Lügenhaufen

In dem Kurzfilm Lügenhaufen geht es um die langjährige Freundschaft zwischen Thea und Selina, die von einem auf den anderen Tag plötzlich anders ist. Grund sind die Frage nach Erinnerungen und der „Wahrheit“. Es entwickelt sich ein Machtspiel zwischen den Beiden, was in Eifersucht, Wut und Hass mündet.

In dem Kurzfilm wird viel mit Rückblenden und verschiedenen Perspektiven gearbeitet. Die Kameraführung und Musik tragen maßgeblich zum Gefühl des Films bei, denn sie unterstützen die Verwirrung. Die ZuschauerInnen wissen nicht, was Wahrheit oder Lüge ist, denn was ist die Wahrheit überhaupt?

Offene Positionen:

  • Produktion + Assistenz
  • Regieassistenz
  • Set-Aufnahmeleitung
  • Kamera + Assistenz
  • Licht + Assistenz
  • Ton + Assistenz
  • Szenenbild / Requisite
  • Kostüm
  • Maske
  • Continuity
  • Schnitt / Postproduktion
  • Sounddesign / Musik