Goldene Freya

Salim Yousef/ Juni 29, 2019/ Hervorgehobene Beiträge/ 0Kommentare

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden

Dieses Wochenende steht die 3. Goldene Freya an!
Am 5.7 werden die Kriterien bekannt gegeben. Auf Grundlage dieser Kriterien sollen die Teilnehmer*innen, innerhalb eines Wochenendes, einen kompletten Kurzfilm drehen.

Am 10.7 werden alle Kurzfilme im Rahmen der Preisverleihung gezeigt und von einer Jury bewertet. Die Gewinner*innen bekommen die Goldene Freya verliehen.

Meldet euch per E-Mail mit Teamliste und einem Gruppennamen an:  freie-filmwerkstatt@gmx.de 

Ihr habt noch keine Gruppe, wollt aber unbedingt teilnehmen? Vielleicht können wir euch vermitteln. Schreibt uns einfach!

Die Kriterien werden am 5.7 auf all unseren Online-Kanälen bekannt gegeben. Zum Beispiel auf unserer Website, Facebook und Instagram

  • Teams setzen sich aus maximal 5 Personen zusammen.
  • Es dürfen keine Urheberrechte (bsp. Gema) und/oder keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.
  • Die Filme werden nach der Preisverleihung auf dem Youtube-Kanal der Freien Filmwerkstatt veröffentlicht. (Weitere Veröffentlichungen gestattet).

Am besten per Cloud-Link (Dropbox, Google Drive, etc.) oder per Wetransfer an unsere E-Mail:
freie-filmwerkstatt@gmx.de

Bei der Goldenen Freya gilt: Substance over Style! Egal ob Handy oder Filmkamera – der Inhalt zählt.

 Es werden zwei Preise verliehen:

  • Der Jury-Preis wird von einer unabhängigen Jury, bestehend aus dem Lehrpersonal des Instituts für Film-/Theaterwissenschaft verliehen.
  • Der Publikumspreis wird vom anwesenden Publikum verliehen. Jede*r Zuschauer*in kann für einen Film stimmen.

Funfact!
Die Freya ist nicht der Schutzpatron der Freien Filmwerkstatt: Als die Filmwerkstatt gegründet wurde, verlangte der E-Mail-Provider einen Vor- und Nachnamen: Geboren war Freya Freie!

Auf wen dieser Name zurück geht, weiß leider niemand mehr so genau.

Playlist: 2. Goldene Freya

Playlist: 1. Goldene Freya

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.