3. Goldene Freya Kriterien

Salim Yousef/ Juli 5, 2019/ Hervorgehobene Beiträge/ 0Kommentare

Erneut wollen wir euch herzlich dazu auffordern, euch der Herausforderung zu stellen, in kürzester Zeit einen Kurzfilm zu drehen. Um unsere JurorInnen zu begeistern, müsst ihr aber ein paar Kriterien und Regeln beachten.

Hierbei zählt vor allem die kreative Umsetzung, das technische Drumherum ist nebensächlich. Also schnappt euch eure nächste Kamera und legt los! Viel Spaß beim Drehen!

Kriterien:

  1. Es muss ein Sonnenauf- oder untergang zu sehen sein.
  2. Eine Telefonzelle muss zu einem Zeitpunkt des Films eine besondere Rolle spielen.
  3. Es soll Schaum zu sehen sein.
  4. Es muss zu einem Zeitpunkt im Film ein bekanntes Zitat verwendet werden.
  5. Es muss zu einem Zeitpunkt im Film „Fieber“ vorkommen.

Teilnahmebedingungen:

  1. Maximal 5 Personen pro Team.
  2. Maximal 5 Minuten Laufzeit pro Film.
  3. Es darf nur GEMA-freie Musik verwendet werden. Diese muss entsprechend kreditiert werden.
  4. Mit der Teilnahme am Wettbewerb um die Goldene Freya bekommt die Freie Filmwerkstatt die Erlaubnis, eure Filme im Rahmen der Preisverleihung zu zeigen sowie diese auf ihrem YouTube-Kanal hochzuladen.
Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.